Praktikum

Fachpraktische Ausbildung (fpA):

Die fachpraktische Ausbildung erfolgt in Blockform während der 11. Klasse.

Allgemeiner und fachtheoretischer Unterricht an der Schule wechseln sich ab. So greifen die Schülerinnen und Schüler in der Theorie auf praxisnahe Kenntnisse zurück, lernen selbstständig ihren Arbeitsalltag zu organisieren, lösungsorientiert zu denken und ihre Teamfähigkeit zu schulen.

In der fachpraktischen Ausbildung erleben die Schülerinnen und Schüler eine erste Begegnung mit der Arbeitswelt und sie ist Orientierungshilfe für die spätere Berufsfindung.